Startseite

VFM Niedersachsen-Cup

   

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen


Liebe Motocrosser,

Einen Tag nach Bekanntgabe der NMX-Cup Termine haben wir für Euch die Niedersachsen Cup Termine festgelegt. Es sind wieder, wie im letzten Jahr, acht Termine. Diese findet ihr in der Terminübersicht auf dieser Hompage.

Wir haben es für 2019 wieder geschafft unerwünschte Überschneidungen zu vermeiden. Die gemeinsamen Veranstaltungen in Sulingen, Itterbeck, Uhlenköper und Northeim sind davon natürlich ausgenommen. Die Verhandlungen über die Serienausschreibung waren auch dieses Jahr wieder schwierig. Dabei gilt es die Interessen aller Veranstalter unter einen Hut zu bringen. Ihr müsst verstehen, dass ein Veranstalter heute viel mehr Aufwendungen hat als noch vor ein paar Jahren. Auch die Anzahl der Aktiven in einem Verein sind oft gering, so dass das Team unglaubliche Arbeit ehrenamtlich leisten muss, damit ihr am Wochenende eine tolle Veranstaltung erlebt.

Die Besetzung der Streckenposten ist oft eine große Herausforderung und ist nur mit einem "Schmerzensgeld" für die Sportwarte möglich. Wann wart ihr das letzte Mal auf einem Streckenposten? Die überwiegende Anzahl der Veranstaltungen findet an zwei Tagen statt. Das kommt vor allem Euche, den Fahrern, zugute, denn Ihr habt mehr Fahrzeit und ein Zwischenfall kann in der Regel ohne Verlust an Fahrzeit ausgeglichen werden.

Natürlich muss dann auch der Sanitätsdienst und der Rennarzt für zwei Tage verpflichtet werden. Die Sicherheit für die Fahrer steht immer im Vordergrund in unseren Entscheidungen. Veranstaltungen müssen deshalb zwingend regelkonform durchgeführt werden. In Uelzen haben wir in 2018 leider erfahren, wie schnell ein schöner Renntag vorzeitig in einer Tragödie enden kann.

Die Änderungen in der Serienausschreibung für 2019 sind im Wesentlichen die Anhebung der Nenngebühren auf 30€ für alle Jugendklassen und 35€ für alle anderen Klassen. Die Nennfrist endet jetzt 14 Tage vor der Veranstaltung und die Nachnenngebühr beträgt 15€. Die Einschreibegebühr in den Niedersachsen Cup bleibt bei 25€.

Die Öffnung der Nennung wird auf sechs Wochen vor der Veranstaltung vorgezogen. Damit bleibt Euch ausreichend Zeit rechtzeitig zu nennen. Durch eine verbesserte Kommunikation auf Facebook, ClubSport.Services und dieser Homepage wird sichergestellt, dass ihr rechtzeitig an die Nennfristen erinnert werdet. Versprochen…

Der Auftakt zum Niedersachsen Cup findet auch diese Jahr wieder in Wildeshausen statt. Dort ist mit seinem Sandboden auch bei nasser Witterung immer ein tolles Rennen gewährleistet. Das Saisonfinale findet mit doppelter Punktzahl Ende September statt und nicht wie gewohnt am ersten Oktober Wochenende, denn da findet der ADAC Bundesendlauf statt.

Die MX 125 ist wie letztes Jahr den Fahrern im Alter von 13 bis 18 Jahren vorbehalten. Neu ist, dass der Gewinner 2018 nicht in die MX 2 aufsteigen muss.

Die Einschreibung in den Niedersachsen Cup sowie die Nennung zu den einzelnen Wertungsläufen ist wieder über unser Portal ClubSport.Services möglich. Eine Papiereinschreibung wird es dieses Jahr nicht geben. Ihr könnt gerne Lutz Opitz anschreiben, wenn Hilfe bei der Online Einschreibung oder Nennung erforderlich ist, er wird sich um Euch kümmern. Eine Online Einschreibung erspart dem Veranstalter eine Menge Arbeit und vermeidet viel Ärger.

Wir freuen uns wieder über Eure Teilnahme in 2019.

Mit sportlichen Grüßen,

Richard Lehr
Vorsitzender Verein für Motorsport e.V.

Lutz Opitz
Spartenleiter Motocross


Ladegrafik